Anerkennung herausragender

Innovation europäischer landwirtschaftlicher Genossenschaften

Der europäische Preis für genossenschaftliche Innovation von Cogeca zeichnet herausragende Innovation und Exzellenz in den Sektoren Agrar-Lebensmittelwirtschaft, Fischerei und Forstwirtschaft aus.

Er gehört zu den ältesten und etabliertesten Preisen in diesen Sektoren und stellt für Genossenschaften eine außergewöhnliche Möglichkeit dar, die Bekanntheit ihrer Marken und deren Wertschätzung in Europa zu erhöhen.

Die Preisverleihung 2020 legt den Schwerpunkt auf Innovation im Zeichen der Nachhaltigkeit und somit auf die Erschaffung neuer Produkte und Dienstleistungen, Märkte, Verfahren und Geschäftsmodelle, die wirtschaftliche, soziale oder ökologische Ziele verfolgen.

Die fünfte Preisverleihung

findet für die folgenden Kategorien/Bereiche statt:

Wirtschaftliche Wertschöpfung

Innovative Praktiken und Prozesse, die auf die Schaffung neuer Produkte und Dienstleistungen, Markträume, Prozesse und Geschäftsmodelle abzielen, die von wirtschaftlichen Zielen geleitet werden.

Gesellschaftliche Wertschöpfung

Innovative Praktiken und Prozesse, die auf die Schaffung von neuen Produkten und Dienstleistungen, Marktraum, Prozessen und Geschäftsmodellen abzielen, die von sozialen Zielen geleitet werden.

Ökologische Wertschöpfung

Innovative Praktiken und Prozesse, die auf die Schaffung neuer Produkte und Dienstleistungen, eines Marktraums, von Prozessen und Geschäftsmodellen abzielen, die sich an Umweltzielen orientieren.

Möchten Sie mehr erfahren?

ICH MÖCHTE MICH

BEWERBEN

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um mehr über die Regeln im Zusammenhang mit der Anwendung der 5. Ausgabe des Europäischen Preises für kooperative Innovation zu erfahren.

Die Vorbereitung Ihrer Bewerbung sollte nicht länger als 1 Stunde dauern, bewerben Sie sich jetzt online! Die Frist für die Einreichung von Beiträgen endet am 12. Juni 2020 (12:00 Uhr, Brüsseler Zeit).
Die Bewerbungen können in den 6 offiziellen Sprachen of Copa-Cogeca: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Deutsch und Polnisch.

Was haben Sie davon, wenn Sie an der Preisverleihung teilnehmen?

Neben dem Gewinn des prestigeträchtigen Europäischen Preises für genossenschaftliche Innovation werden die Gewinner und Finalisten ebenfalls umfassend medial begleitet, um ihre Errungenschaft, ihren Erfolg und ihre Innovationen zu bewerben.

5. AUSGABE

Juroren

Sponsor

Die Cajamar Caja Rural ist die führende Kreditgenossenschaftsbank in Spanien mit 1,4 Millionen Mitgliedern und 3,5 Millionen Kunden. Sie hat 962 Zweigstellen und 5.486 Mitarbeiter.

Sie ist Mitglied der Europäischen Vereinigung der Genossenschaftsbanken, die von der EZB beaufsichtigt wird. Gemessen an ihrer Größe und ihrem Vermögensvolumen gehört sie zu den zwölf wichtigsten Banken im spanischen Finanzsystem.

Cajamar Caja Rural engagiert sich in den verschiedenen Produktionssektoren, widmet dem Agrar- und Lebensmittelsektor besondere Aufmerksamkeit und richtet ihre Finanztätigkeit auf die lokale Wirtschaft, insbesondere auf Selbständige, Landwirte, Viehzüchter und KMU.

ALUMNI

Zitate

„Wir sind zutiefst geehrt, dass wir diese Auszeichnung von Cogeca erhalten. Das Ziel der Genossenschaft ‚Metsäliitto‘ ist eine Vorreiterrolle bei der Bereitstellung digitaler Dienstleistungen für Forstbesitzer einzunehmen. Wir freuen uns außerordentlich darüber, dass Vertreter der EU-Institutionen, Landwirte und Führungskräfte der Genossenschaften unsere Errungenschaften gleichermaßen wertschätzen.“

Juha Jumppanen, stellvertretender Präsident, Metsä Group, Finnland

„Es erfüllt uns mit Stolz, Cogecas Innovationspreis in der Kategorie „Digitalisierung“ zu erhalten. Dieser drückt die europäische Anerkennung der großen Anstrengungen von DCoop bezüglich der Digitalisierung von Informationen und der verbesserten Entscheidungsfindung unserer Landwirte und ihrer Partner aus.“

Rafael Sanchez de Puerta, stellvertretender Geschäftsführer von DCOOP, Spanien

„Eine solch großartige Auszeichnung in Empfang nehmen zu dürfen, ermöglicht es uns nicht nur, unsere Innovation auf europäische Ebene bekannt zu machen, sondern auch etwas darüber in Erfahrung zu bringen, was andere landwirtschaftliche Genossenschaften in anderen Mitgliedsstaaten tun. Letztendlich wird dadurch unsere ununterbrochene Arbeit an der Verbesserung der Dienstleistungen für unsere Landwirte anerkannt.“

Riccardo Nencini, Präsident, AgriAmbiente Mugello, Italien

„Wir fühlen uns geehrt, diese Auszeichnung in der Kategorie Lebensmittelinnovation entgegennehmen zu dürfen, da somit unsere Anstrengungen, zwei entscheidende Verbrauchertrends (gesunde Lebensweise und Lebensmittelsicherheit) auf höchster Ebene anzugehen, gewürdigt werden. Unsere innovativen Erzeugnisse bringen dem Handel auf dem Weltmarkt einen Mehrwert, werten die Primärproduktion auf und tragen zur menschlichen Ernährung und zum menschlichen Wohlbefinden bei.“

Veikko Kemppi, Vorsitzender, Genossenschaft LSO , Finnland

„Wir fühlen uns geehrt, diese Auszeichnung entgegennehmen zu dürfen und freuen uns über die positive Reaktion des Glanbia MilkFlex Fund. Dies wurde von Vielen begrüßt und hat viele betrieblich Investitionen unterstützt.“

Sean Molloy, Director of Strategy and Supply development, Glanbia, Irland

OBEN